off

Geführte Reisen & Privat-Transferreisen

Für viele ist die Dominikanische Republik Sinnbild exotischer Urlaubsträume: Sonne, Strand, Meer und karibischer Lebensfreude. Christoph Kolumbus traf hier im Dezember 1492 auf einige der schönsten Ebenen der Welt, die beinahe wie das Land Kastilien aussehen, nur dass sie noch schöner sind. Aus diesem Grund nannte er die Insel „La Hispañola“, während ihre Ureinwohner sie mit dem Namen „Quisqueya“, fruchtbare Mutter Erde, ehrten. Viele Feriengäste wissen jedoch nicht, dass die Dominikanische Republik nicht nur Sonne und wunderschöne Strände bietet. Mit ihren über 3.000 Meter hohen Bergen, Schluchten, Höhlen, Steppengebieten, Lagunen, Inseln und ihrer spannenden Vergangenheit bietet die Insel eine einzigartige Vielfalt an Unternehmungsmöglichkeiten – sei es Kultur, Nachtleben, Wandern, Biken, Canyoning, Riverrafting oder ein Bad unter einem tropischen Wasserfall. Mit unseren Privatchauffeuren und deutschsprachigen Driver-Guides können Sie die Dominikanische Republik intensiv und betreut entdecken. Lehnen Sie sich während den Fahrten zurück und genießen Sie die einmaligen Ausblicke. Durch unsere zertifizierten und professionellen Guides erfahren Sie viel über das Land, die Kultur, Geschichte, Flora und Fauna. Unsere Transferreisen sind ideal, wenn Sie nicht die gesamten Ferien im selben Hotel verbringen möchten. Unsere Privattransfers bringen Sie ganz nach Ihren Wünschen und mit viel Komfort zu den schönsten Gegenden und ausgefallensten Unterkünften der Dominikanischen Republik.

Rundreisen

Blog